Gesprächsaufzeichung 100% MiFID II konform - TELLW GmbH - Telefon 069 60 32 60 30

TELLW  Telekommunikationssysteme
Quirinsstraße 6, 60599 Frankfurt
Telefon 069 60 32 60 30, Telefax 069 60 32 60 33
Helmut Leinweber Vertriebs GmbH
Suche
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Geschäftsfelder
Gesprächsaufzeichnung
Onsoft Voice Recording steht für die lückenlose und verschlüsselte Aufzeichnung sowie die
revisionssichere Aufbewahrung von Gesprächen und ist 100% MiFID II konform

Für die Dokumentation der Gesprächsdaten und auch für die Qualitätssteigerung bei Callcentern ist die zuverlässige Gesprächsaufzeichnung enorm wichtig. Dafür bietet onsoft sowohl Standard- als auch maßgeschneiderte Recording Lösungen an und stellt sicher, dass die Daten lückenlos, verschlüsselt, revisions– und beweissicher MiFID II Richtlinie-konform aufgezeichnet und aufbewahrt werden. Mit onsoft Lösungen können Sie die Zugriffsrechte gemäß der innerbetrieblichen Richtlinien und betriebsratskonform einstellen. Mit dem Einsatz von Redundanzlösungen sorgt onsoft für höchste Ausfallsicherheit. Die benutzerfreundliche und übersichtliche Bedienoberfläche ermöglicht Ihnen eine schnelle und sichere Handhabung. Sie können mit wenigen Klicks jedes aufgezeichnete Gespräch finden.

onsoft Lösungen lassen sich in Ihr ITK-Umfeld sowie in vorhandene Applikationen integrieren. Hierbei werden alle namhaften TK-Anlagen wie Avaya, Cisco, Genesys, Alcatel, Siemens, Mitel, Nortel, Aastra u.v.m. unterstützt. Die skalierbare Systemarchitektur erlaubt es, einzelne oder auch verteilte Standorte mit Tausenden von Aufzeichnungskanälen zentral zu verwalten. Sie können zum Beispiel das Gespräch eines Agenten und seine Bildschirmaktivitäten live in Echtzeit aus der Entfernung mitverfolgen (Live Listening & Live Monitoring). Ein ausgeklügeltes Triggersystem ermöglicht es, je nach Bedarf aufzuzeichnen, z. B. auf Basis von Zeitfenstern, Agenten, Gruppen, Telediensten, Kanälen und vielen weiteren Kriterien. So generiert unsere Software Gesprächs- und Qualitätsnachweise für die Kunden von Callcentern. Die umfassenden Speicherungsregeln bieten die Möglichkeit, die hochsensiblen Kundendaten verschlüsselt abzulegen, zu archivieren und vertraulich aufzubewahren.

Gerade unsere Kunden aus dem Bereich Banken, Finanz- und Dienstleistungsunternehmen legen großen Wert auf ausfallsichere Dokumentation, schnelles Auffinden von Gesprächen sowie revisionssichere, verschlüsselte Aufzeichnung und Langzeitdatenspeicherung. Daher garantieren wir mit unserer onsoft-Redundanz-Lösung ein Höchstmaß an Verfügbarkeit und Performance, welche auch virtuell ausgelegt werden kann. Als Kunde bekommen Sie nur die Module, die Sie wirklich brauchen

Was kann die Lösung?
  • 24 Stunden / 7 Tage Erfassung rund um die Uhr, z. B.: 500 000 Stunden Gesprächsspeicherung auf einer 4 TB Festplatte und mehr
  • Gesprächsaufzeichnung (one-way / two-ways)
  • Wiedergabe und Export von Aufzeichnungen
  • Live Listening - Mithören eines Gespräches in Echtzeit, auch an entfernten Orten
  • Live Monitoring - Live Darstellung aller Bildschirm-Aktivitäten
  • Detaillierte Verbindungsübersicht
  • Archivierung
  • Suchmaschine, Administration, Telefonbuch
  • Opt-In Gespräche

Wie ist die Lösung strukturiert?
  • Offene Systemarchitektur zur Integration von PBX- und Datenschnittstellen und Softwaremodulen
  • Microsoft Windows als Betriebssystem, Plattformunabhängige Arbeitsplätze
  • Lokale und verteilte Aufzeichnung, Archivierung und Live-Darstellung der Daten
  • Hybrid-Recording - Aufzeichnen an unterschiedlichen Quellen (IP, ISDN, Digital und Analog)
  • Datenverschlüsselung, Revisionssicherheit
  • On Demand Aufzeichnung, ausgelöst vom Kunden oder Agenten
  • Aufzeichnungssteuerung über DTMF bei IP-Systemen

Wie finde ich was?
  • Statische Suche - Rufe in einem Zeitrahmen
  • Dynamische Suche - Rufe innerhalb der letzten Minuten, Stunden oder Tage Suche nach Aufzeichnungen mit Kriterien wie: Zeitrahmen, Agenten, Gruppen, Bewertern, Formularen, Ruf-Feldern (Durchwahlen, Nebenstellen, On Demand..)
  • Live Monitor Felder (Richtung, Status, Dauer..)
  • Projektkennzahlen u.a. Verbindungszeit und -dauer, interne Bezeichnung der Durchwahlen

Was soll aufgezeichnet werden?
  • Permanent, Zeitfenster, jeder n-te Ruf (n als vorgegebener Wert)
  • Gespräche länger oder kürzer als n Minuten
  • Alle Kanäle oder ausgewählte Kanäle und Rufnummern
  • Inbound / outbound Gespräche Kommunikation von Agenten, Kampagnen und Projekte

Wer darf was?
Das Benutzerprofil regelt, wer welche Funktionen der Lösung anwenden darf, z.B wer OnDemand lokal oder remote aufzeichnen, Gespräche exportieren, löschen oder abspielen darf.

Wie behält man die Übersicht?
Das Sitzungsprotokoll dokumentiert jeden Arbeitsschritt jedes beliebigen Benutzers. Damit ist für denjenigen mit den höchsten Rechten immer die Möglichkeit gegeben, festzustellen, ob, wann und durch welchen Benutzer Veränderungen, Exporte oder sonstige Aktivitäten ausgelöst wurden.
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü