Computer Telephony Integration CTI - TELLW GmbH - Telefon 069 60 32 60 30

TELLW  Telekommunikationssysteme
Quirinsstraße 6, 60599 Frankfurt
Telefon 069 60 32 60 30, Telefax 069 60 32 60 33
Helmut Leinweber Vertriebs GmbH
Suche
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Geschäftsfelder
Umfassende Business Application:
UC Pro

                           
Ultimative Konnektivität – wann und wo immer Sie sie brauchen
  • Mühelose Integration in vorhandene Infrastrukturen
  • Integration von Smartphone, Tablet, Endgeräten und PC
  • Mit Windows und Mac OS kompatibel
  • Exzellente Erweiterungsmöglichkeiten für 2.500 User und mehr
  • Voice- und Video-Call
  • Text- und Audio-Chat
  • Präsenz-Management
  • Einfache Einbindung in vorhandene Datenbanken wie z.B. Microsoft Outlook  und IBM Lotus Notes

UC Pro ist die neue Client/Server basierte Applikation von Panasonic, beinhaltet bereits alle benötigten Software-Pakete und begeistert durch einfaches Handling und ein intuitives User Interface. UC Pro ist vielseitig einsetzbar, ob im Home Office oder auch in Großunternehmen: Exzellente Erweiterungsmöglichkeiten für 2.500 User und mehr, dieses völlig standortunabhängig, bieten Ihnen die Flexibilität die Sie benötigen, denn UC Pro
wächst mit Ihren steigenden Anforderungen einfach mit. Zusammen mit den Communication Servern der KX-NS-Serie von Panasonic steht UC Pro
für eine allumfassende, qualitativ hochwertige und zukunftsorientierte Kommunikationstechnologie. Dank flexibler Multi-Device-Kompatibilität und umfassenden Funktionen bringt UC Pro Ihre Kommunikation direkt auf Ihr Endgerät – und das ganz standortunabhängig.

Unter CTI versteht man die automatisch synchronisierte Verwendung von Telekommunikation und Datentechnik.
Die CTI-Anwendung übernimmt dabei die Steuerung der Sprachvermittlung und die Kommunikation mit den beteiligten Datensystemen.

TAPI Anbindung mit externer Software:

Die Kopplung zwischen TK-System und CTI-Anwendung erfolgt über den CTI-Link.
Dabei unterscheidet man die Einzelplatz-(1st-Party) und die Mehrplatzlösung (3rd-Party).
Die Verbindung zwischen Datensystem und CTI-Anwendung erfolgt über die Identifikation des Anrufers.
Dessen Rufnummer dient dabei als Schlüsselinformation zum Zugriff auf seine Kundendaten und der damit verbundenen Historie, dem Journal.

Merkmale von CTI:

  •    Identifikation des Anrufers durch CLIP(Calling Line Identification Presentation)

  •    Identifikation des Angerufenen durch die MSN (Multiple Subscriber Number)

  •    Zugriff auf Kunden- / Produktdaten

  •    Zeitgleiche Bereitstellung der Daten bei Gesprächsannahme

  •    Zeitgleiche Bereitstellung der Daten bei gehendem Verbindungsaufbau


Gründe für den Einsatz von CTI im Unternehmen:

  • dauerhafte Bindung des Kunden durch erhöhte Kundenzufriedenhei

  • kundenfokussiertes Marketing durch Akquisition und Nutzbarmachung von Kundeninformationen

  • Konkurrenzfähigkeit durch Differenzierung von Serviceleistungen

  • Kostenersparnisse durch optimale Gestaltung des Kundenkontakts

  • Konzentration auf den gewinnbringenden Kunden

  • gezielte Marktbearbeitung


Gründe für den Einsatz von CTI aus Sicht des Kunden:


  • Er hat den Eindruck, besser behandelt zu werden und fühlt sich umsorgt

  • kürzere Wartezeiten bei der Weitervermittlung

  • Sofortiger Zugriff auf Datenbankinformationen, rund um die Uhr

  • Rückrufoptionen für Anrufer, die nicht länger warten möchten

  • Sachbearbeiter oder Agents, die auf Kundendaten zurückgreifen und dadurch besser informiert sind

  • Informationen zum Anrufer brauchen beim Weiterverbinden an andere

  • Sachbearbeiter nicht nochmals abgefragt bzw. weitergegeben zu werden.


Wie profitiert Ihr Unternehmen davon?
CTI-Telefonie revolutioniert Ihre Kommunikation mit Ihren Kunden:

  • Leiten Sie Gespräche mit Ihren Kunden direkt aus MS Outlook 2003 oder 2007 "Kontakte" oder jeder anderen beliebigen   

     Anwendung (z.B. Internet Explorer) mit Funktionstasten  ein.

  • Schauen Sie im "Journal" nach, mit wem Sie wann und wie lange telefoniert haben. Hinterlegen Sie hier auch Ihre Gesprächsnotizen!

  • Ein neuer Kunde ruft an: Name, Anschrift und Rufnummer werden aufgelöst. Mit einem einfachen Handgriff erstellen Sie einen neuen Kontakt!

  • Haben Sie einen Anruf verpasst? - Kein Problem: Sie erhalten eine E-Mail mit allen wichtigen Informationen

  • Nehmen Sie einfach Anrufe Ihrer abwesenden Mitarbeiter entgegen.

  • Schalten Sie Rufumleitungen zu Ihrem Kollegen oder auf Ihr Handy


     ... und vieles mehr

Zusammenfassung

Durch den Einsatz einer CTI-Lösung wird die Effizienz der Gesprächsbearbeitung wesentlich verbessert. Die automatische Bereitstellung von Kunden und Produktinformationen sowie die intelligente synchrone Weiterleitung von Gesprächen und Daten senkt Kosten, verkürzt die Bearbeitungszeit und verbessert die Qualität der Kundenbetreuung.

Ihre Investition in eine CTI-Lösung wird sich schnell amortisieren. Wenn Sie über Ihr Return on Investment heraus gekommen sind, werden Sie feststellen, dass die Bedeutung des neu gewonnenen Investitionsspektrums und das Management von Informationen die Grundlage für kontinuierliches Wachstum bilden. Durch Ihr besseres Wissen zu den Wünschen, Serviceanforderungen aber auch Beschwerden von Anrufern können Sie Produkte und Dienste entwickeln, um den Bedürfnissen Ihrer Kunden besser zu entsprechen. CTI hilft Ihren Mitarbeitern im Umgang mit Kunden, Umsätze zu steigern und gleichzeitig die Datenbank mit relevanten Kundeninformationen und neuen Kunden zu pflegen. Der Grund ist offensichtlich: das Wissen um die Kundenhistorie hilft Ihren Mitarbeitern, gezielt Produkte zu verkaufen und Anfragen entgegenzunehmen. Das verbesserte Niveau des Service ist Garant für die feste Beziehung zu Ihren Kunden und unterscheidet Ihr Unternehmen von den meisten Mitbewerbern.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü